Dr. med. Katja Degen

Fachärztin FMH für Augenheilkunde und Augenchirurgie

Meine Lehrpersonen haben mich geprägt mit Schwergewicht auf Erkrankungen der vorderen Augenabschnitte sowie Netzhaut, Glaukom und Uveitis (Prof. B. Gloor, Prof. Y. Robert, Prof. E. Messmer, Dr. med. H. Thoelen, Dr. med. E. Welzl und nicht zuletzt meine Mutter Dr. med. O. Degen). Das spezialisierte Fachwissen, die Fähigkeit Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und der engagierte Umgang mit den Patienten tue ich ihnen gleich. Die Kataraktchirurgie durfte ich im Triemlispital während meiner Oberarzttätigkeit auch an schwierigen Augen ausüben, so dass ich reif und bereit war für die Praxisübernahme im Jahre 2006. Ich habe bereits über 4800 Kataraktoperationen (Stand Januar 2020) erfolgreich durchgeführt. Die Fähigkeit die Sehkraft zu erhalten und zu verbessern, gibt mir immer wieder Sinn und Freude am Beruf.

Werdegang

1991–1993Medizinstudium Universität Fribourg
1993–1997Medizinstudium Universität Zürich mit Staatsexamen
1998–1999Assistenzärztin, Innere Medizin, Spital Menziken
1999–2001Assistenzärztin, Augenklinik Universitätsspital Zürich
2001–2002Assistenzärztin, Augenklinik Triemlispital Zürich
2002Basic Science Course in Ophthalmology, Stanford University, USA
2002–2006Oberärztin, Augenklinik Triemlispital Zürich (ab 07.2004: 80% Pensum, da selbstständige Praxistätigkeit)
2004Doktordiplom, Universität Zürich
2005FMH Titel Ophthalmologie
2006FMH Titel Ophthalmochirurgie
seit 2006Übernahme Augenarztpraxis Degen, Zürich

Mitgliedschaften

  •  SOG (Schweizerische ophthalmologische Gesellschaft), www.sog-sso.ch
  •  FMH (Foederatio Medicorum Helveticorum), www.fmh.ch
  •  AGZ (AerzteGesellschaft des Kantons Zürich), www.aerzte-zh.ch
  •  ZOG (Zürcher ophthalmologische Gesellschaft)
  •  SBV (Schweizerische Belegärzte-Vereinigung), www.svbp.ch
  •  Swiss Academy of Ophthalmology, www.saoo.ch

 

Dr. med. Mélanie Chammartin Trick

Fachärztin FMH für Augenheilkunde und Augenchirurgie & FEBO

Meine Wurzeln kommen aus der französischen Schweiz, dem Kanton Fribourg. Nach meinem Medizinstudium in Bern und einem Forschungsaufenthalt in den Vereinigen Staaten bin ich definitiv in der Deutschschweiz geblieben.
Meine Oberarzttätigkeit am Inselspital war grossenteils im „Zentrum für Seh- und Wahrnehmungsstörungen“, das sich vor allem mit Neuroophthalmologie, Strabologie und Kinderophthalmologie befasst. Dank dieser Erfahrung konnte ich danach die Schieloperationen am Kantonsspital Winterthur übernehmen.
Seit 2014 arbeite ich in der Augenarztpraxis Degen. Zusammen mit der erfahrenen Orthoptistin Frau Unger betreue ich die kleinen Patienten in der Praxis an. Wir schauen, dass Ihre Kinder sich bei uns wohl fühlen.
Ich biete aber auch das ganze Spektrum der Ophthalmologie an. Mein Anspruch ist es, die hohe medizinische Qualität, die ich aus langjähriger Spitaltätigkeit kenne, in der Praxis fortzuführen.

Werdegang

1995–2001Medizinstudium, Universität Fribourg und Bern
2001Doktordiplom, Universität Bern
2002Forschungsaufenthalt, University of Connecticut Health Center, USA
2002–2003Assistenzärztin, Pathologie, Kantonsspital Münsterlingen
2004–2006Assistenzärztin, Ophthalmologie, Inselspital Bern
2006–2007Assistenzärztin, Ophthalmologie, Universitätsspital Basel
2007–2008Assistenzärztin, Ophthalmologie, Inselspital Bern
2008FMH Ophthalmologie, F.E.B.O.
2008–2009Oberärztin, Ophthalmologie, Inselspital Bern
2009–2015Oberärztin, Ophthalmologie, Kantonsspital Winterthur
2013FMH Schwerpunkt Ophthalmochirurgie
seit 2014Augenarztpraxis Degen

Mitgliedschaften

  •  FEBO (Fellow of European Board of Ophthalmology)
  •  SOG (Schweizerische ophthalmologische Gesellschaft), www.sog-sso.ch
  • DOG (Deutsche ophthalmologische Gesellschaft), www.dog.org
  •  SFO (Sociéte Française d’Ophtalmologie), www.sfo.asso.fr
  •  FMH (Foederatio Medicorum Helveticorum), www.fmh.ch
  •  AGZ (AerzteGesellschaft des Kantons Zürich), www.aerzte-zh.ch

Dr. med. Sabina Tobler – Benz

Fachärztin FMH für Augenheilkunde

Das Auge fasziniert mich schon seit Beginn meiner medizinischen Ausbildung sehr. Mir war es wichtig, so viel wie möglich über dieses wichtige Sinnesorgan zu erfahren und dies von den unterschiedlichsten Spezialisten, deshalb war ich über 12 Jahre als Oberärztin an der Augenklinik des Universitätsspitals Zürich tätig. Alle Fragen rund ums Auge beantworte ich kompetent und verständlich nach gründlicher Untersuchung mit unseren modernsten Geräten. Dabei nehme ich mir gerne Zeit für Sie.

Werdegang

1994Staatsexamen, Universität Zürich
1995–1999Assistenzärztin, Frauenklinik, Kantonsspital Winterthur sowie Chirurgie und Innere Medizin, Spital Wetzikon
2000–2001Assistenzärztin, Augenklinik, Kantonsspital Aarau
2002Assistenzärztin, Augenklinik, Kantonsspital Luzern
2003Assistenzärztin, Augenklinik, Universitätsspital Zürich
2004Facharzttitel FMH für Ophthalmologie
2004–2006Oberärztin, Augenklinik, Kantonsspital Winterthur
2007–2019Spitalärztin – Oberärztin, Augenklinik, Universitätsspital Zürich
seit 2019Augenarztpraxis Degen

Mitgliedschaften

Telefonzeiten (werktags)

08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Praxistelefon

044 361 33 34

E-Mail (Kunden)

info@nullaugenarztpraxis-degen.ch

E-Mail (Ärzte)

augenarztpraxis-degen@nullhin.ch

Notfälle

Werden laufend in Sprechstunde eingebettet.
Ausserhalb unserer Sprechstundenzeiten steht Ihnen das Aerztefon zur Verfügung:
Telefon 0800 33 66 55

Parkplätze

Sind für Sie direkt vor dem Haus reserviert.

Praxis ist im 1. OG

Rollstuhlgängiger Lift vorhanden